Menu

Smart iptv app download kostenlos

Bitte senden Sie keine E-Mails, in denen Sie nach Kanälen in der Anwendung fragen. Überprüfen Sie die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) und sehen Sie sich die Antwort dafür an. Alle E-Mails mit Anfragen nach kostenlosen IPTV-Kanalpaketen werden ignoriert und nicht beantwortet. 8- Wenn die App heruntergeladen hat, wird das folgende Fenster angezeigt, das besagt, dass App installiert ist Sie können den Smart IPTV-Dienst unter siptv.app/activation/ Bitte aktualisieren Sie die Firmware Ihres Amazon Firestick 4K (Einstellungen -> My Fire TV -> About -> Check for Updates) auf die neueste Version 6.2.6.4 (alle Komponenten), um das Problem von Firestick 4K haning/freezing/losing sound auf verschiedenen Streams zu beheben. Also, Sie müssen zu der folgenden Adresse (auf einem Handy oder Computer) gehen, um mit der Testversion zu beginnen: siptv.app/mylist/ Es gibt auch eine kostenlose 7-Tage-Testversion, die Sie vor dem Kauf des kostenpflichtigen Abonnements erkunden können. Sie können die Testversion mit derselben MAC-Adresse starten. – Smart IPTV ist kein kostenloser Dienst. Aber zum Glück müssen Sie nur eine einmalige Gebühr zahlen, die ich für angemessen halte (5,49 EUR oder etwa 6,10 USD). Wenn das Upgrade nicht online verfügbar ist, können Sie auch versuchen, die Firmware (über USB) zu aktualisieren, indem Sie sie für ein bestimmtes TV-Modell von Ihrer lokalen Samsung-Support-Website herunterladen oder den Samsung-Support kontaktieren. Im TV-Menü sollte es eine Option geben, Firmware von USB zu installieren. Dies bedeutet, dass Sie Smart IPTV auf Android-Geräten aus dem Google Play Store herunterladen können. Hier sind die Schritte: Die Anwendung ist nicht mehr im Amazon Apps Store verfügbar. Sie können die Anwendung auf Ihrem Fire TV-Gerät installieren, indem Sie apk.siptv.app in der Downloader-App oder im URL-Feld Ihres Geräts eingeben.

Sie können auch dieser Anleitung zum Sideload-Anwendungen auf Amazon Fire TV-Geräten folgen. ** Die Anwendung ist kostenlos für eine begrenzte Zeit, um seine Funktionalität zu versuchen Wenn Sie eine Anwendung mit USB-Methode installiert haben, die beim Öffnen von VODs (Filmen) auf Ihrem Fernseher feststeckt, laden Sie einfach die USB-App erneut von der Anwendungswebsite herunter und installieren Sie sie erneut oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Online speichern”, wenn Sie Ihre Wiedergabeliste hochladen. Sie können die Anwendung auf Ihrem Fire TV installieren, indem Sie die neueste APK von Android Anleitungseite herunterladen. Smart IPTV bietet eine 7-tägige Testphase. Sie können die MAC-Adresse auf dem Bildschirm unter my.siptv.app (Umleitungen zu siptv.app/mylist/) in einem Computer oder mobilen Browser verwenden, um Ihre kostenlose Testversion zu starten. Bitte überprüfen Sie Medienformate und Codecs, die von der Android-Plattform unterstützt werden. Wenn Ihr Stream nicht direkt in der App funktioniert, bedeutet dies, dass er nicht von nativen Android-Codecs unterstützt wird, sodass Sie eine externe App verwenden müssen (die Befehle zur Fernbedienung unten überprüfen), was auch der Fall ist. Änderungen aufgrund der Migration auf native webOS App-Version: Wenn Sie sich fragen, wie Man Smart IPTV auf Android TV Box, Android Smart TV oder Android Mobiles verwenden, ist das auch überhaupt kein Problem. Sie müssen nur die gleiche Methode verwenden, die ich für Amazon FireStick bereitgestellt habe. Smart IPTV funktioniert auf alle Geräte auf die gleiche Weise.

Auch in webOS werden die ausgewählten Sprachuntertitel aktiviert, wenn sie in webOS alternative Spuren für Videodateien verwenden. Sie können jetzt DVB-T/C/S-Kanäle (nur digital) auf Ihrem Fernseher hinzufügen. Nachdem Sie die Option auf Ein gesetzt haben (wenn Sie diese Option festlegen, wechseln Sie vorher in den DVB-Modus auf Ihrem Fernseher), werden neue DVB-Kanäle hinzugefügt, die aus allen DVB-Kanälen bestehen, die Sie dann Ihrer Favoritenliste hinzufügen können. Wenn diese Kanäle auf Aus gesetzt sind, werden sie entfernt. Es ist auch möglich, die aktualisierte DVB-Kanalliste auf diese Weise erneut zu scannen. Bei LG-Fernsehern mit webOS (**LB6** und höher) wurde der Videomodus geändert. Jetzt ist die App reaktionsfähiger, aber sie muss mit verschiedenen Stream-Typen getestet werden. Wenn Sie also feststellen, dass nach diesem Moment etwas nicht funktioniert (insbesondere UDP, MMS-Streams), ändern Sie einfach den webOS Video-Modus in den Anwendungseinstellungen, es wird den vorherigen Videomodus verwenden.